Datum/Zeit
Date(s) - 17/09/2020
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Hotel Isartor

Kategorien


Basen Glück – Gesundheit kann man essen.

Referentin Hanna BogosyanUnser Körper erschafft sich immer wieder neu aus dem, womit wir ihn nähren. Er reagiert auf unser Essen, unsere Gedanken, unsere Gefühle. Damit er lebenslang mit Vitalität, Gesundheit, Beweglichkeit antworten kann, ist es weise auf allen Ebenen gut für ihn zu sorgen.

Eine elementare Aufgabe unseres Körpers ist es, den Säure-Basen-Haushalt im Organismus zu regulieren. Denn ein zu saures Milieu kann beispielsweise die Entstehung von Entzündungen begünstigen. Gelangen saure oder säuernde Nahrungsmittel in unseren Stoffwechsel, muss der Körper seine EIGENEN wertvollen Basen mobilisieren, um den Säureüberschuss auszugleichen.

Im Vortrag erfahren Sie wesentliche Zusammenhänge und erhalten raffinierte Tipps und Tricks, wie Sie vitalisierende Köstlichkeiten auf Ihren Tisch zaubern können.

Referentin: Hanne Bogosyan
Heilpraktikerin, Praxis für Naturheilweisen in der
Panoramaresidenz im Eibenwald

 

Vortrag Donnerstag, 17. September 2020
Ort: Hotel Isartor, Baaderstr. 2, 80469 München (alle S-Bahnen Isartor)
Beginn: 18:30 Uhr ohne Anmeldung Einlass 18 Uhr
Eintritt € 9,– für Vitalia Mitglieder, € 12,– für Interessierte

Basen Glück – Gesundheit kann man essen.