Datum/Zeit
Date(s) - 27/06/2019
18:30 - 20:30

Veranstaltungsort
Hotel Isartor

Kategorien


Das Leben ist oft süßer, als es einem gut tut. Denn viele Menschen wissen gar nicht mehr, wie urwüchsige Natur schmeckt.
Aber ausgerechnet die bitterherben Sattmacher der Hildegard von Bingen halten gesund. Adstringierende Bitterstoffe aus dem Klostergarten sind weit mehr als nur eine Verdauungshilfe, sie unterstützen Leber und Galle und sind stark wirksam gegen die Übersäuerung.

Basische Bitterstoffe sind eine „Essbremse“, die die Fettverdauung ankurbeln und ein essentieller Gegenpol gegen den ständigen Hunger nach Zucker.
Sie helfen dem Organismus bei der Entgiftungsarbeit und regulieren einen gestörten Darm, unterstützen unsere Verdauung. Sie werden sehen, die Heilkunst der Hildegard von Bingen ist eine Bereicherung jeden Menschen.

 

Referent:

Sebastian Gutsmiedl, Dipl. Soz.päd (FH), Dipl. Betriebswirt, Hildegard von Bingen Spezialist, Ausbilder Hildeopathie

 

Beginn: 18:30 Uhr ohne Anmeldung
Einlass 18 Uhr
Eintritt € 9,– für Vitalia Mitglieder, € 12,– für Interessierte

Bitterstoffe – Bodyguards nach Hildegard von Bingen