Datum/Zeit
Date(s) - 29/11/2018
18:30 - 20:30

Veranstaltungsort
Hotel Isartor

Kategorien


Zurück zu Gesundheit, Glück und Zufriedenheit…

… Wie kann das gehen? Gesundheit – du bist, was du isst…!

Glück- durch Eins sein mit der Natur und deiner Umwelt und dem Wissen, dass dein eigenes Zutun zum Wohlergehen Aller beiträgt…!

Zufriedenheit- generiert aus Dankbarkeit für das was wir haben, Dankbarkeit für gesunde Lebensmittel, Dankbarkeit für unser Leben!

Das Projekt „Rice for Life“ beinhaltet Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

In Sri Lanka wird seit einigen Jahren wieder Urkornreis (über 2000 Jahre altes Saatgut, unverändert, kein Hybrid) angebaut, ohne Chemie, ohne Dünger, nach alt – ayurvedischer Tradition. Während des Anbaus, beim Wachsen und bei der traditionellen Handernte werden Mantren getönt und Gebete gesprochen. Wie wertvoll diese wertschätzende und freudvolle Arbeit ist, zeigt sich im Reis- ein Nahrungsmittel, das einzigartig ist in seiner Zusammensetzung und seinem Energiegehalt für den Körper. Und es ist noch viel mehr: Die Bauern erhalten endlich Wertschätzung für Ihre mühevolle Arbeit, für den Erhalt unserer Mutter Erde, für das Bewusstsein, dass die Liebe und Achtung unsere Lebensmittel noch besser gedeihen lässt, als jeder Dünger und jede Profitgier! Hier setzen einfache Bauern ein großes Zeichen, dass jeder einzelne von uns etwas tun kann. Sie setzen erfolgreich den Gegenpol zu mächtigen Saatgutkonzernen, denen es zu keiner Zeit  um das Wohlergehen der Menschheit oder dem Erhalt unserer Erde ging.

Referentin: Rosalia Huber

Vortrag Donnerstag, 29. November 2018
Ort: Hotel Isartor, Baaderstr. 2,
80469 München (alle S-Bahnen Isartor)

Beginn: 18:30 Uhr ohne Anmeldung
Einlass: 18:00 Uhr, Ende ca. 20:30 Uhr
Eintritt € 9,– für Vitalia Mitglieder, € 12,– für Interessierte

Zurück zu Gesundheit, Glück und Zufriedenheit