Fermentieren wird uns faszinieren

„Sei gegrüßt, mein Sauerkraut, holdselig sind deine Gerüche“.
Heinrich Heine, geb.: 13.12.1797 verst.: 17.02.1856

Fermentieren ist die älteste Methode der Menschheit, biologisches Gemüse ganz
natürlich haltbar zu machen, nur mit Salz und Wasser. Durch diese Methode bleiben
Vitamine, Enzyme und Mineralstoffe erhalten.
Fermentierte Lebensmittel weisen meist einen pH Wert von 4 aus
– stärkt die Darmflora und fördert die Verdauung
– unterstützt das Immunsystem
– beeinflusst positiv die Wundheilung
– erhöht die Verträglichkeit einiger Lebensmittel
– reguliert den Blutzuckerspiegel
– wirkt basenbildend

Termine auf Anfrage
Teilnahmegebühr: 20 Euro
Anmeldung: Vitalia-Verein Tel 089 17 17 66
oder E-Mail: kontakt@vitalia-verein.de

Bei Anmeldung erhalten Sie Hinweise was noch mitzubringen ist und die Wegbeschreibung
zum Treffpunkt in München-Fasanerie.
Anschließend senden wir Ihnen eine Bestätigung per Mail (bitte E-Mail Adresse angeben).
Benötigt wird:
Biogemüse nach Wahl – Fermentiergläser (Bügelglas) – scharfes Messer –
Schneidebrett – Geschirrtuch – Salz, Gewürze

Fermentieren wird uns faszinieren
Markiert in: