Fermentieren mit Ingrid

Fermentieren wird uns faszinieren
Heinrich Heine, geb.: 13.12.1797 verst.: 17.02.1856, schrieb:
„Sei gegrüßt, mein Sauerkraut, holdselig sind deine Gerüche“.
Fermentieren ist die älteste Methode, Gemüse haltbar zu machen.

Fermentierte Lebensmittel weisen meist einen pH Wert von 4 aus
– stärkt die Darmflora
– unterstützt das Immunsystem
– beeinflusst positiv die Stimmung
– erhöht die Verträglichkeit einiger Lebensmittel
– und noch viele weitere Vorzüge

Nächster Termin: Dienstag, 20.10. 2020

Dienstag, 20. Oktober 2020

Anmeldeschluß 13. 10. 2020

Es sind nur 10 Teilnehmer möglich

Vitalia-Verein, Telefon: 089 – 17 17 66

oder E-Mail: kontakt@vitalia-verein.de

Beginn: 14:30 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Teilnahmegebühr: 20 Euro, bitte bar bezahlen

Leitung:

Ingrid Heinrich, ärztlich geprüfte Gesundheits- und Ernährungsberaterin.

Empfehlung für den Workshop:

Spitzkohl oder Chinakohl (Biogemüse), Gärgefäß ca. 950 ml (Bügelglas) – großes scharfes Messer – Schneidebrett – große Schüssel – Geschirrtuch – Salz – Gewürze

Für den Einstieg werden wir ein Kimchi koreanischer Art herstellen.

Es zählt zu den 5 gesündesten Gerichten weltweit.

Bei Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und Wegbeschreibung zur Firma MORAVAN.

Weitere Termine auf Anfrage!

***

Vitalia-Verein Freunde natürlichen Lebens e.V.
www.vitalia-verein.de München VR 11634
Vorstand: Margot Zimmer, Ingrid Heinrich
E-Mail: kontakt(at)vitalia-verein.de
Tel: 089 – 17 17 66 von Mo.-Fr. 15 – 19 Uhr

 

Leben mit dem Energiesystem

Wir sind nicht nur aus dem geschaffen was wir sehen. Unser Leben wird auch von einem physischen Energiesystem gelenkt, das es zu pflegen gilt.

Unsere Aura und die Chakras beeinflussen uns mehr als wir vielleicht denken. Zu diesem Thema gibt es regelmäßige Workshops durch die wir unser Energiesystem ausrichten, stärken und aktivieren.

Petra Thea Held, Reiki Meister- & Lehrerin leitet die Workshops, deren Termine im Eventkalender zu finden sind.

Mitglieder vom Vitalia Verein erhalten nach eine Teilnahme-Ermäßigung von 10%.

 

Referentin: Petra Th. Held – Reiki- Meister- & Lehrerin