Datum
18/05/2017

Uhrzeit
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Hotel Isartor

Kategorie


Beim Intuitiven Malen geht es nicht darum, ‚Kunst‘ zu machen oder eine bestimmte Technik zu erlernen.

Das Intuitive Malen lädt uns ein, aus der Tiefe des Seins heraus zu gestalten, die eigene Intuition zu entwickeln und eine neue Verbundenheit mit sich selbst und der Welt zu erleben. Ohne Leistungsdruck und Konditionierungen wie ‚richtig‘ und ‚falsch‘ lassen wir uns von unserer Intuition führen. Seelische Blockaden können verstanden und aufgelöst werden. Deshalb ist das intuitive Malen für jeden geeignet, der Freude am gestalterischen Ausdruck und Lust auf eine neue Selbsterfahrung hat.

Gabriele Leonardy, als Künstlerin und psychotherapeutische Heilpraktikerin tätig, vermittelt in diesem Vortrag die Hintergründe des Intuitiven Malens und stellt ihren eigenen Werdegang vor. In ihrem Atelier in Grafrath bei München bietet sie Seminare und Einzelsitzungen an.

Intuitives Malen: ein kreativer Weg zu mir
Referentin: Gabriele Leonardy
Termin: Donnerstag, 18. Mai 2017
Beginn: 19:00 bis ca. 21:00 Uhr
Veranstaltungsort: Hotel Isartor, Baaderstraße 2 – 4