Zeckenschutz mit Laurinsäure

Im BIO-Kokosöl sind ca. 60 % Laurinsäue enthalten.
Die Wissenschaft hat entdeckt, dass Laurinsäure eine
abschreckende Wirkung auf Zecken hat. Klingt ziemlich gut,
denn damit hätte man wirklich einen Schutz bei der Hand,
der günstig ist und vor allem UNGIFTIG!
Selbst Babys vertragen Kokosöl.
Kokosöl ist bis zu 25 Grad fest und wird erst flüssig, wenn
man ein Stückchen davon auf die Handflächen gibt.
Cremen Sie sich selbst und Kinder ein.
Trotzdem sollte nach Wald und Wiesen Kontakt die Haut gut abgesucht werden.
BIO-Kokosöl ist für innen und außen einge gute Wahl und entwickel seine
heilsame Wirkung.

Mehr über Insektenstiche lesen Sie hier…
Einen schönen Sommer wünscht Ihnen der Vitalia-Verein e. v. 81377 München

Zeckenschutz mit Laurinsäure
Markiert in: